Hinweis auf Radiobeitrag

Benutzeravatar
Muse
Forenmoderator(in)
Forenmoderator(in)
Beiträge: 120
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 13:55

Hinweis auf Radiobeitrag

Beitrag von Muse »

Angst vor Elektrosmog: Machen uns 5G, WLAN und Co. wirklich krank?

Donnerstag, 02.01.2020 / Deutschlandfunk / 10:10 Uhr / Marktplatz - Hörertelefon: 00800 – 4464 4464
Am Mikrofon: Stefan Römermann

Glaubt man den Versprechen der großen Mobilfunkanbieter, dann ist die neue Mobilfunk-Technik 5G ein gewaltiger Schritt in die Zukunft: Sie soll Haushaltsgeräte oder auch autonome Autos vernetzen können, Produktionsabläufe in Firmen steuern – und vor allem das Surfen auf dem Smartphone rasend schnell machen. Doch die Technik macht vielen Menschen Angst: Initiativen gegen Elektrosmog warnen vor Risiken durch elektromagnetische Strahlung. Sie fordern, den Ausbau der neuen Netze zu stoppen und insgesamt die Strahlenbelastung für die Bevölkerung zu reduzieren.
  • Doch wie gefährlich ist die Strahlung von Handys, Mobilfunkmasten, WLAN-Routern oder auch Stromleitungen wirklich?
  • Welche Effekte sind wissenschaftlich belegbar?
  • Und wie kann ich meine persönliche Strahlenbelastung reduzieren – ohne mich komplett von der modernen Welt abzukapseln?
Diese und weitere Fragen klärt Moderator Stefan Römermann im Gespräch mit Expertinnen und Experten. Hörerfragen sind willkommen.

Hier finden Sie die Frequenzliste des Senders: https://www.deutschlandfunk.de/per-maus ... 41.de.html
Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/programm ... 02.01.2020